nach oben

wunderwerk - Die Berner PR- und Werbeagentur

  /  Statements   /  Malters-Höfe: Eine Dachmarke, die sich bereits in der Bauphase bei der Bevölkerung etabliert hat.
Beat Huber, Marti AG

Malters-Höfe: Eine Dachmarke, die sich bereits in der Bauphase bei der Bevölkerung etabliert hat.

Für die Arealentwicklung mit vier Baufeldern in Malters suchte Marti Gesamtleistungen einen passenden Brand. wunderwerk durfte als Gewinnerin des Agenturwettbewerbs die Dachmarke für das spannende Immobilienprojekt entwickeln.


Marti Logo

Interview mit Beat Huber, Leiter Projektentwickung und Mitglied der Geschäftsleitung

Beschreiben Sie kurz die Marti Gesamtleistungen AG und die Ausgangslage der Arealentwicklung in Malters.
Die Marti Gesamtleistungen AG ist eine Tochtergesellschaft der Marti Gruppe. Als Totalunternehmung mit Hauptsitz in Bern sowie Niederlassungen in Basel, Luzern und Zürich entwickeln, realisieren und bewirtschaften wir Immobilienprojekte. Zusammen mit Investoren haben wir mehrere Grundstücke im Zentrum von Malters erworben und eine Arealentwicklung mit Wohn-, Büro-, Retail- und Gewerbeflächen umgesetzt.

Weshalb entstand in diesem Projekt Bedarf an Agenturleistungen?
Auf der Basis der Markt- und Standortanalyse entstand die Projektdefinition für den Architekturwettbewerb. Die darin formulierten Zielgruppen und Produkte bildeten die Grundlage für den gleichzeitig durchgeführten Agenturwettbewerb zur Entwicklung einer Dachmarke.

 

wunderwerk schafft es, sich mit ihren Ideen vom Gewöhnlichen abzuheben.


Beat Huber

Leiter Projektentwickung und GL bei Marti Gesamtleistungen AG 

Was war Ihnen bei dem Projektverlauf besonders wichtig und wie gut konnte wunderwerk darauf eingehen?
Der Vorschlag der Werbeagentur für die Dachmarke «Malters Höfe» war bestechend. wunderwerk hat anschliessend auch die Herausforderung geschafft, die Idee auf die vier architektonisch eigenständigen Baufelder BahnHof, WestHof, OstHof und MarktHof zu adaptieren.

Welche Erkenntnisse und Erfahrungen haben Sie aus der Zusammenarbeit mit wunderwerk gewonnen?
Die Agentur schafft es, sich mit Ihren Ideen vom «Gewöhnlichen» abzuheben und gleichzeitig eine dem Auftraggeber entsprechende Umsetzung zu gewährleisten.

Wurden die Projektziele erreicht? Ihr Fazit zum Gesamtprojekt Malters Höfe.
Die Entwicklung im Zentrum von Malters ist eine Erfolgsgeschichte. Die Ziele aus Sicht der Investoren, der Gemeinde und uns als Entwickler wurden erreicht. Dass die Bevölkerung schon während der Realisierung stets von den «Höfen» gesprochen hat, ist zudem eine erfreuliche Bestätigung dafür, dass die Dachmarke mehr als nur ein Vermarktungsvehikel war.

Würden Sie wunderwerk anderen Unternehmen weiterempfehlen, weshalb?
Die Zusammenarbeit war stets sehr angenehm und sympathisch, die Leistungen kompetent und die Koordination flexibel. Die Empfehlung kann ich gerne weitergeben.

Beat Huber; wir danken Ihnen herzlich fürs Interview.

d
Follow us

Newsletter abonnieren.

Und Spannendes und Neues von wunderwerk erfahren.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Newsletter abonnieren.

Und Spannendes und Neues von wunderwerk erfahren.

Subscribe

* indicates required